Praktika

Für das Hauptfach Gebärdensprachen sind zwei Praktika zu absolvieren:

– Fachpraktikum: 150 Std. in der Aufbau- und Vertiefungsphase, ein Aufsplitten des Praktikums ist möglich

– Freiwilliges Berufspraktikum (im ABK-Bereich): Sechswöchiges Praktikum, 240 Std. in der Aufbauphase, ein Aufsplitten des Praktikums ist nicht möglich, es können aber Kurse als Ersatzleistung angerechnet werden

Woher bekomme ich Adressen für mein Praktikum?

1. Praktikumsordner: Die Adressen von unterschiedlichsten Einrichtungen, in denen Kommilitonen schon ein Praktikum absolviert haben, befinden sich im Praktikumsordner im FSR-Raum in der Bi 34.
2. Abgesehen davon ist natürlich auch das Internet eine gute Möglichkeit, um sich zu informieren. Links findet ihr bei den Homepages der Gehörlosenverbände, auf Taubenschlag.de oder auf unserer Linkliste!

Advertisements