Voraussetzungen

Voraussetzung für eine Zulassung zum Masterstudiengang Gebärdensprachdolmetschen ist

– ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss einer deutschen oder international anerkannten ausländischen Hochschule im Fach Gebärdensprachdolmetschen
– oder eine Anzahl von mindestens 60 LP im genannten Fach (oder äquivalente Leistungen) bei Vorliegen eines Hochschulabschlusses anderer Fachrichtung
– oder ein Hochschulabschluss anderer Fachrichtung verbunden mit dem Nachweis der bestandenen staatlichen Prüfung Gebärdensprachdolmetschen.

Als zusätzliche Qualifikation werden ausreichende Englischkenntnisse (Niveau: mindestens B2) erwartet.

Advertisements